OTTO JUNGWIRTH - EIN ÖSTERREICHISCHER MALER
HomeBiografieAktuellesKontakt

Aus "Expressionismus in Österreich"

Hans Plank, Berghaus Verlag 1981, S.12

"Ein markantes Beispiel, wie trotz äußerer Zwänge ein künstlerisches Werk an Dichte gewinnen kann, ist das Schaffen von Otto Jungwirth. Die Eintönigkeit im Alltagsleben einfacher Großstadtmenschen, ihre Anmut, Einsamkeit und Krankheit erregen Jungwirths starke Anteilnahme, die auch in seinen Zeichnungen und Bildern ihren überzeugenden Ausdruck findet."